Mobuda Odin Mundstück im Review

Mobuda Odin Edelstahl-Glas-Mundstück im Test

Das Odin Mundstück kommt von einem jungen Shisha-Zubehör Unternehmen, welches erst seit kurzer Zeit auf dem Markt ist. Alle Teile des Mobuda Odin Mundstück werden in Deutschland hergestellt. In der ersten Version kann man es in den drei Farben rot, blau oder transparent kaufen.

Verarbeitung & Erster Eindruck

Mobuda Odin Mundstück - Verpackung & EinzelteileNachdem man das Mobuda Odin Mundstück aus seiner Verpackung raus geholt hat, ist der erste Eindruck: „wow“. Warum „wow“? Man hat ein wirklich schweres und solides Mundstück in der Hand, was man sonst nicht gewohnt ist. Es wirkt einfach massiv, solide und wertvoll.

Das liegt schlussendlich am Material. Beim Odin Mundstück wird beim Glas auf 2.8 mm dickes Borosilikatglas 3.3 gesetzt. Bei der Mundöffnung und beim Schlauchanschluss verwendet man V2A Edelstahl. Aber nicht nur das Mundstücksmaterial scheint in der Qualitativ hochwertig zu sein. Auch das Glas ist wie oben geschrieben ordentlich dick und das V2A hat auch keinerlei Macken sondern ist sauber verarbeitet. D.h.: die Gewinde sind sauber geschnitten und auch alles andere hat keine Grate oder Kanten oder weißt einen Eigengeschmack beim Rauchen auf.

Mobuda Odin Mundstück ÜbersichtDas Design des Mobuda Odin Mundstückes erinnert die meisten an einen Kugelschreiber. In der Mitte gibt es einen Glasabschnitt, welchen es in rot, blau oder transparent gibt, und vorne und hinten Edelstahl – simple form, simples Design , hier geht auf jedenfall noch mehr, gefallen tut es trotzdem! 🙂

Test / Review des Odin Mobuda

Mobuda Odin Mundstück & Art Hookah - 02Das Mundstück wird wie gewohnt an den Silikonschlauch angesteckt, und schon kann es losgehen. Beim Durchzug des Mobuda Odin kann man nicht meckern. Hier gibt es keinerlei Engpässe da die dünnste Stelle 0,9cm (9 mm) ist. Mit einer Länge von 29,5cm (295mm) und einem Durchmesser von 3,0cm (30mm) liegt das Mundstück auch gut in der Hand. Meist gibt es ja Probleme beim Schlauchanschluss, entweder sitzt der Schlauch zu fest, zu locker oder der Anschluss ist zu kurz, beim Moduba Odin passt es einfach perfekt.

Mobuda Odin Mundstück - Größenvergleich: Just Luxus, Odin, Kaya InterludeLediglich das Gewicht mit 330g ist sehr gewöhnungsbedürftig, im Gegensatz zu den meisten Mundstücken aus Aluminium oder Glas mit einem Gewicht von 90-140g. Alternativ könnt ihr hier mal etwas Krafttraining machen. 😉

Reinigung

Die Reinigung des Odin Mundstückes gestaltet sich relativ einfach, da die Hersteller den Schlauchanschluss abschraubbar gemacht haben:

  1. Schlauchanschluss abschrauben
  2. Wasser durchlaufen lassen mit etwas Spüli (optional „Flaschen-Bürste“ nehmen)
  3. trocknen lassen
    Fertig!

Fazit

Mobuda Odin MundstückDas Odin Mobuda Mundstück überzeugt durch 1A Qualität und einer super Verarbeitung. Lediglich das Gewicht des Mundstückes ist etwas gewöhnungsbedürftig und der Preis mit 59,90€ eine gute Hausnummer. Von uns erhaltet ihr jedoch eine absolute Kaufempfehlung. Wer sich mal was leisten möchte ist hier gut aufgehoben.

TIPP: Als Einführungspreis gibt es das Mundstück für 49,98 € unter www.mobuda.de oder www.shisha-store.com.

Produktdaten*

Modell Odin
Hersteller Mobuda
Kategorie Mundstück
Länge 295mm (29,5 cm)
Außen- / Innen-Durchmesser 30mm (3,0 cm) / 9mm (0,9 cm)
Gewicht 330g
Material Edelstahl & Borosilikatglas 3.3
Lieferumfang Moduba Odin Mundstück in Karton
Preis 49,98 € bis 08.02.15, danach 59,90 €
Verfügbar ab sofort unter www.mobuda.de

* Angaben ohne Gewähr

clemens.teubel

About Clemens

Gründer, Betreiber und Hausmeister von shisha-ratgeber.de. Designer, Shishaliebhaber, Kaffefan, Webworker, Autor und Technik-Liebhaber. Folgen bei Twitter und Google+ oder schreibe eine E-Mail.