Ottaman Carbon E-Shisha Plug-and-Smoke Review

Ottaman Carbon E-Shisha Review

Bei unserer letzte “Begegnung” mit Ottaman konnten wir die Rime für euch testen. Seit dem 10.02.2014 gibt es eine neue Version der Ottaman E-Shisha, die Plug-and-Smoke Serie. Wir hatten diesmal wieder die Chance von den 3 Ausführungen: Ottaman RedMax, Ottaman Saphir & Ottaman Carbon, den ersten Prototypen der Carbon zu testen. Die drei neuen Modelle unterscheiden sich jedoch lediglich von der Griffbespannung (Optik).

Verpackung und Lieferumfang

Die neue Ottaman Plug-and-Smoke Serie kommt in einem extra angepassten E-Shisha Koffer aus Kunstleder. Darin enthalten sind:

  • Alluminum Griff mit entsprechendem Lederbezug
  • Griffaufsatz mit Akku
  • Verdampfereinheit
  • USB-Verlängerunskabel
  • Abdichtungset für Verdampfereinheit
  • Mundstück aus Hartplastik

Verarbeitung & Erster Eindruck

Lieferumfang - Ottaman Carbon E-ShishaWas auffällt, ist das Ottaman weiterhin versucht einen traditionellen Stil beizubehalten, jedoch jetzt auf hochwertige und moderne Materialien setzt. Die E-Shisha ist komplett aus Aluminium und der Griff mit einem der zwei Leder- oder Carbonimitate ummantelt. Den Griffaufsatz zieren jeweils vier kleine Swarovski Steine als Blickfang.

Die Ottaman Carbon ist wirklich sehr massiv und nahezu unzerstörbar – was sich wiederum im Gewicht von 490g bemerkbar macht. Man findet keine Metallgrate oder Ähnliches und der entsprechende Stoff bzw. Kunstlederüberzug ist sauber vernäht. Die Ottaman kann in sämtliche Einzelteile zerlegt werden; Akku Verdampfer und Co sind somit einfach austauschbar. Aufgeladen wird die E-Shisha mittels einem USB-Adapter via Handyadapter an der Steckdose oder am Laptop.

Plug-and-Smoke

Kleine Version - Ottaman Carbon E-ShishaNeu ist ein kleines Gimmick, was sich Ottaman für die kommenden Versionen hat einfallen lassen. Das Plug-and-Smoke Prinzip: Der Griff lässt sich vom Griffaufsatz abdrehen und von 47cm auf handliche 22cm verkleinern. So passt die E-Shisha auch jetzt besser in die Tasche. Bei den neuen Modellen die jetzt auf dem Markt sind, ist im Griff Platz für 2 Liquidflaschen.

Ein kleines Manko hatte unser Prototyp jedoch: Das Gewinde zum aufschrauben der Ottaman ist sehr lang. Dadurch brauch man sehr lange um die E-Shisha aufzuschrauben. Der Hersteller versicherte uns aber, dass die marktreifen Modelle dieses ‘Problem’ nicht mehr haben werden.

Neues Mundstück

Neues Mundstück - Ottaman Carbon E-ShishaGanz neu sind hingegen auch die spezialangefertigen Hartplastikmundstück im orentalischen Stil. Sowohl von Design, als auch von der Verarbeitung, ein echter Hingucker.

Funktionsweise

Das Prinzip der Ottaman Carbon ist mit dem der Ottaman Rime gleich zu setzen. Es wird mit einer Verdampfereinheit mit Wattedepot für Liquid, inklusive Zugautomatik gearbeitet.

  1. Aufladen der Carbon E-Shisha via USB Kabel
  2. 2.2ml Liquid einfüllen in das Wattedepot des Verdampfers
  3. Mundstück auf die Verdampfereinheit stecken
  4. Verdampfereinheit via USB-Anschluss auf Griffaufsatz setzen
  5. Rauchen und freuen

Im Ottaman Shop gibt es 17 nikotinfreie Liquids mit pflanzlichem Glycerin und natürlichen Aromen aus Deutschland. Ein Vorteil ist jedoch, dass die E-Shisha auch mit sämtlichen anderen Liquids funktioniert und Ihr euren Wunschgechmack rauchen könnt.

Test & Rauchverhalten

Rauchverhalten der Ottaman Rime - E-ShishaBeim Rauchverhalten hat sich nicht viel geändert, da sie weiterhin auf dem gleichen Prinzip wie die Ottaman Rime funktioniert. Nachdem die oberen Schritte ausgeführt wurden, wird normal an der E-Shisha gezogen und der Verdampfer wird durch den Luftzug aktiviert. Wenn dann das Liquid verdampft, erhalten wir schönen dicken Rauch und das bei 300-500 Zügen mit 2,2ml Liquid im Wattedepot. Klasse ist das neue Mundstück, das für einen besseren Durchzug sorgt.

Fazit

Wenn man die Ottaman Plug-and-Smoke Serie mit der Rime vergleicht, ist es natürlich ein riesiger Unterschied. Einmal wurde mit „herkömmlichen Mitteln“ gearbeitet und auf den anderen Seite mit massiven Materialen. Das spiegelt sich natürlich im Preis wieder. Mit 179,00 Euro ist die Ottaman Carbon nicht günstig, jedoch auch super verarbeitet. Das man sie vergrößern und verkleinern kann ist auch klasse. Einweg Shishas für 12 Euro das Stück kann man sich also auch sparen. Die Ottaman Carbon ist billigen (Einweg-) Konkurrenzprodukten in vielen Punkten voraus.

Der fehlende Liquidtank ist immer noch ein offener Punkt, den, nicht nur wir, gerne umgesetzt hätten. Da man, wenn man öfters das Liquid wechselt, sonst immer am Anfang den Geschmack vom letzten Liquid hat. Das liegt daran, dass die Verdampfereinheit mit einem Wattedepot arbeitet. Außerdem müsste man nicht so oft nachfüllen. Des weiteren, ist das Gewicht mit 390g in der langen Version, nicht zu verachten.

Im großen und ganzen jedoch, finde ich, ist es eine mehr als solide E-Shisha auf dem aktuellen Markt, die meiner Meinung nach, den besten Durchzug, die beste Verarbeitung und die beste Verbindung zwischen E-Shisha und E-Shisha schafft.

Produktdaten*

Model Ottaman Carbon
Hersteller Ottaman
Kategorie E-Shisha / E-Wasserpfeife
System Verdampfer mit Watte-Depot (ohne Kartuschen)
Geschmacks-Sorten 17 Sorten
Material Aluminium, Stoff bzw. Kunstlederüberzug
Länge 220 mm – 470 mm (22,0 – 47,0 cm)
Durchmesser 30 mm (3,0 cm)
Gewicht 160g – 490g (0,16 kg  – 0,49 kg)
Lieferumfang Ottaman E-Shisha, Verdampfereinheit mit Zugautomatik, Hardplastik Mundstück, USB Ladekabel, Anleitung, Koffer, Abdichtunsset für Verdampfer
Preis 179,00 Euro
Verfügbar ab sofort unter www.ottaman.de

* Angaben ohne Gewähr

 

clemens.teubel

About Clemens

Gründer, Betreiber und Hausmeister von shisha-ratgeber.de. Designer, Shishaliebhaber, Kaffefan, Webworker, Autor und Technik-Liebhaber. Folgen bei Twitter und Google+ oder schreibe eine E-Mail.